Der Zen - Rundgang
new 2020

Wir alle wissen, dass Gehen gut für den Körper ist, aber für den Geist? Ja, für den Geist sollte es noch wichtiger sein, aber häufig ist es das nicht.

Das Gehen muss ein Vergnügen sein, das dem Körper und dem Geist Wohlbefinden und Gesundheit schenkt. Mit diesem Wunsch haben wir einen Pfad geschaffen, der auf all dies abzielt. Der erste Schritt ist, wieder barfuß zu gehen, wie wir es als Kinder getan haben. Die Vorteile, die wir daraus ziehen werden, sind vielfältig, aber der wichtigste ist, die vergessenen Empfindungen wieder zu entdecken, die unser Körper als natürlich und damit als gesund erkennt. Wichtig ist jedoch, dass alle unsere Aktivitäten, alles, was wir tun, in vollem Bewusstsein durchgeführt werden. Wenn man beim Gehen auf die Form des Bodens, seine Beschaffenheit, Gras, Erde, Blätter, Steine, Wasser, Feuchtigkeit, Temperatur, Schlamm und Moos achtet, ist dies eine neue Erfahrung sein, die es zu entdecken gilt.

Zen Path

Magische Orte und Pflanzen

Auf dem Weg werden Sie symbolischen Orten voller Heiligkeit und Kraft begegnen, mit etwas Übung werden Sie lerne, sie wahrzunehmen.

 

Wasser und Schlamm

Entlang des Weges finden Sie einen Bach, er wird Acqua Pazza.

Der Rundgang

Unser Weg wird mit farbigen Holzquadraten hervorgehoben...

Der Rundgang
... Mutter Erde wird anfangen, mit Ihnen zu sprechen. ...

warten
Wie lange ist es her, dass Sie im Gras gelegen waren, Rücken auf dem Boden und die Augen zum Himmel?

 

Buch / Kontakt